Craniosacral Therapie

Körper, Seele und Geist im Gleichgewicht

Was ist Craniosacral Therapie?

Craniosacral Therapie ist eine umfassende, ganzheitliche Körpertherapie. Sie wurde auf der Basis der Osteopathie weiterentwickelt und hat zum Ziel, den Bewegungs- Fliessmechanismus des Körpers anzuregen und Blockaden zu lösen.

Cranium ist unser Schädel und Sacrum unser Kreuzbein am Becken. Beide bilden mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit, der Liquor rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den ganzen Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen.

Dieser Fluss kann durch traumatische Ereignisse, Unfälle, Operationen oder Verletzungen gestört werden.

Mit der Craniosacral Therapie lehren wir den Körper, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, dadurch werden Spannungen und Blockaden gelöst und Emotionen werden frei.

 

 

 

 

 

Craniosacral Therapie ist sehr sanft und spricht deshalb
Menschen jeden Alters an

 

Schwangerschaft und Geburt, Babys, Kinder und ihre Eltern

Gerne unterstütze ich Sie während der Schwangerschaft und bin auch nach der Geburt für Sie und Ihr Kind da.

Ich arbeite sanft und einfühlsam nach dem biodynamischen Therapieansatz der Craniosacral Therapie.

 

Ich bin Krankenkassen anerkannt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung nach deren Konditionen.

 

Wichtiges in Kürze
  • Die Behandlung dauert zwischen 60-90 Minuten (für Babys und Kinder 30-60 Minuten)
  • Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer Massageliege (auf Wunsch im Sitzen oder Stehen)
  • Die Behandlung kann verbal begleitet oder in Ruhe stattfinden
  • Die Craniosacral Therapie ist eine anerkannte Methode der Komplementär Therapie und wird von der Zusatzversicherung anteilig übernommen

 

Weitergehende Infos Craniosacraltherapie